Die Schule für Hundebesitzer, seit 1996!

Alltagstraining & Beschäftigung

Jippi! Mein Clickerbuch gibt es jetzt in einer Neuauflage! :-))
Clickern? Jaaa! Einfach loslegen!

 Neu ab 1. Juli 2022: da meine vierbeinige „Herzensdame“ Nugget mich (altersbedingt) nicht mehr im Unterricht begleiten und unterstützen kann, werde ich meine Angebote vorerst noch mehr reduzieren
= keine Kurse mehr („Junghunde-, Basis- & Grund-Kurse“) und „Einzel- & Haustraining“ nur noch für Bestandskunden.
„Alltags-Training“ und „Freizeit-Mantrailing“, inkl. Schnupperstunden (siehe unter „Aktivitäten“), sowie „Workshop & Co“ finden weiterhin statt.  :-))  

 

Schauen Sie rein und melden Sie sich - ich freue mich! HG

  • Hundeerziehung mit Köpfchen!
  • Keine "Platzausbildung", sondern Alltagserziehung
  • 11-jähriger Erfahrung in Arbeit mit Tierheimhunden, Hunde aus zweiter Hand

"Corona hat aufgeräumt" und hat mich früh gezwungen Veränderungen umzusetzen, welche für "später" gedacht waren! Daraus resultierend, habe ich mich deutlich verkleinern müssen, mein Übungsgelände abgegeben und hierdurch mehrere Angebote rausgenommen (u.a. Spielstunden, Welpen-Kurs, Aufbautraining, Rally Obedience).

Nach anfänglicher Traurigkeit hat sich die Einstellung zum positiven geändert - Veränderungen sind als Chancen anzusehen die Routinen aufrütteln, um Neues im Alten zu entdecken und auch genießen! Das gehe ich doch gerne an ...

 

Nach über 25 Jahren Hundeschule (hauptberuflich!), lege ich großen Wert auf Qualität und 100% Unterstützung im Unterricht!

Die Ausnahme zum Einzelunterricht bildet das "Alltags-Training",  was nach einer Grunderziehung genau das richtige Format bietet für die Weiterentwicklung durch Übungen in der Gruppe.

Neue Interessenten des „Alltags-Training“ die eine Grunderziehung hinter sich haben und beherrschen, haben die Möglichkeit im Einzeltraining die Voraussetzungen für eine Teilnahme in Theorie und Praxis zu erfahren.
Eine stetige Möglichkeit im Alltag mit Spaß und Freude sich in einer Gruppe weiterzuentwickeln - nicht verpassen!

 

In meiner Hundeschule ist der Name weiterhin Programm; es dreht sich alles immer noch um den alltäglichen Umgang im Zusammenleben mit unserem Hund und es geht darum, dass sich Mensch und Hund besser kennen und verstehen lernen, wodurch Problemverhalten gar nicht erst entstehen oder schon Vorhandenes reduzieren lässt.

Sie sind herzlichst eingeladen, meine Homepage zu durchstöbern.

Sollten Fragen auftreten, melden Sie sich bitte.

 

Ihr Hunde-Alltag

Ann-Sophie Griebel